Titel

Deutliche Niederlage zum Auftakt

SKSC I - SF Essen-Katernberg I 1,5:6,5

Logo SKS1Das es gegen die Schachfreunde aus Essen-Katernberg sehr schwer werden würde, war uns allen vorher klar.
Nicht aber das es eine so deutliche Abreibung gibt.
Mit GM Sebastian Siebrecht und IM Bosko Tomic waren  zwei Titelträger auf Seiten der Essener mit von der Partie.
Die Niederlage geht dem Spielverlauf nach völlig in Ordnung, die Höhe nicht unbedingt.
Einige gute Möglichkeiten wurden auf unsere Seite liegengelassen.
Am Ende erreichten nur Martin Böhnke, Pascal Werrn und Jörg Becker wenigstens ein Remis

Am 14.10. müssen wir dann zum Godesberger SK, ebenfalls wieder eine starke Mannschaft.

Zum Ergebnisportal

Titel

10 Städte-Turnier in Veldhoven

10 Städte-Turnier in Veldhoven

Ein Bericht von Frank Kowalczyk:

Am 31.08. ging es dann los mit  der großen Fahrt nach Veldhoven.
Mit 13 Vereinsmitglieder fuhren wir hin.
In der Mannschaft spielten entsprechend der Brettreihenfolge:
Stefan Wickenfeld, Peter Trzaska, Frank Müller, Edgar Ribbeheger, Ansgar Haberhausen, Thomas Lucke, Werner Scheibe und Frank Kowalczyk.
Des weiteren fuhren Gerd Wald, Horst Rubbert, Roman Jaruschowitz, Martin Rubach und Michael Schäfer, der in der Mannschaft aus Hemer aushalf, mit. 

Somit fühlten wir uns als Mannschaft noch stark genug, um an einen Treppchenplatz zu glauben.
Die Anreisetag verlief wunschgemäß. Nach dem einchecken in das Hotel – NH Koningshof – verbrachten wir den Nachmittag bei strahlendem Sonnenschein in einem Biergarten in Veldhoven-Dorp.

Am Abend stillten wir den Hunger bei einem Griechen.Am Samstagnachmittag wurde es dann ernst. Um 14:00h wurde das Turnier gestartet. Die ersten beiden Runden haben wir souverän – u.a. gegen die stark eingeschätzte
Mannschaft aus Differdange – mit jeweils 5:3 gewonnen. Doch dann lief es nicht mehr rund: Die weiteren drei Begegnungen des 1. Spieltages und die erste Runde am 2.
Spieltag gingen jeweils mit 3,5:4,5 Punkten verloren. Ausgeträumt. Aus den verbliebenen drei Runden holten wir noch zwei Siege, so dass wir mir acht Mannschaftspunkten den 6. Platz belegten.
Gegen die drei besten Mannschaften konnten wir uns nicht durchsetzen.
Platz 1  Belvaux, (L), Platz 2  Niewendam (NL), Platz 3  Vandoeuvre le Nancy  (F).

Auf der Seite des Schachclubs Le Cavalier Differdange www.lecavalier.lu kann man die Ranking Tabellen einsehen.
Gegen starke Gegner zeigten Stefan Wickenfeld an Brett 1 und Frank Müller an Brett 3 mit jeweils 5,5 Punkten aus 9 Runden überzeugende Leistungen.
Einen geteilten Brettpreis holte Frank Kowalczyk mit 6,5 von 9 Punkten an Brett 8 zusammen mit dem Spieler aus Differdange.

Im nächsten Jahr werden wir am 07./08. September das Turnerin Herne austragen.    

Titel

Ankündigung: Herner Sparkassen-Open im Schnellschach 2018

Herner Sparkassen-Open im Schnellschach 2018

am Mittwoch, 3. Oktober 2018 ( Tag der deutschen Einheit )

Spielort:
        Falkschule, Castroper Str.184, 44627 Herne-Sodingen
Termin :
         Mittwoch, 3.Oktober 2018. Spielbeginn ist 11.00 Uhr. 
Veranstalter:
        Schach-Klub Sodingen/Castrop 24/23 e.V.
Anmeldung :
        webmaster@sk-herne-sodingen.de

Für die Teilnahme ist die Überweisung des  Startgeldes bis spätestens 26.09.2018 erforderlich.
Konto : Spk Herne, IBAN DE 27 4325 0030 0001 0772 21.
Die maximale Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 110 !
Eine frühzeitige Anmeldung sichert Ihren Startplatz!
Zudem erforderlich:
Persönliche Anmeldung am Turniertag bis spätestens 10.45 Uhr.

Austragungsmodus :

Auschreibung Herner Sparkassen-Open im Schnellschach 2018

Titel

10 Städte-Turnier in Veldhoven

10 Städte-Turnier in Veldhoven

Der SKSC geht wieder einmal auf große Fahrt. Anlass ist die Austragung des 45. Internationalen 10 Städte-Turniers am 01. und 02.September in Veldhoven (Eindhoven).
Der SKSC gehört zu den Gründungsmitgliedern des 1974 ins Leben gerufenen Turniers. Die Begeisterung für dieses Turnier ist nach wie vor riesengroß.
Das beweist die hohe Teilnehmerzahl. Neben den acht Spielern reisen weitere sechs Mitglieder an.
Die meisten traditionell einen Tag vor Turnierbeginn, um die austragende Stadt näher kennenzulernen
und den Abend in geselliger Runde zu verbringen.

Austragungsort: NH Conference Centre Koningshof, Locht 117, 5504 RM Veldhoven. Turnierbeginn: Samstag 14:00h.
Turnierende: Sonntag 16:00h. Gespielt werden 9 Runden, jeder Spieler hat pro Partie eine Bedenkzeit von 25 Minuten. Am Samstagabend findet das gemeinsame Abendessen aller Mannschaften statt.
Die teilnehmenden Städte sind: Vandoeuvre Les Nancy (Frankreich), Belvaux (Luxemburg), Eupen (Belgien), Differdange (Luxemburg), Nieuwendam (Niederlande), Wirtzfeld (Belgien), Veldhoven (Niedelande), Herne (Deutschland), Hemer (Deutschland), Tilburg (Niederlande).

Wir freuen uns darauf, das Turnier im nächsten Jahr in Herne auszutragen und wünschen allen Teilnehmern ein schönes Schachwochenende.

Titel

Kommenden Freitag: MET August

Monatsendeturnier August

Es geht wieder los.
Die Sommerpause ist vorbei und der Spielbetrieb nimmt wieder Fahrt auf.

Am kommenden Freitag, 24.08.2018, wird um 20:00 Uhr das August-MET ausgespielt.

Wir freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme!

Turnierseite MET

Ergebnisse vom MET Juni

Tabellenstand MET

Titel

Das Sportzentrum Falkschule bleibt geschlossen vom 23.07. bis 13.08.

Aufgrund von Umbaumaßnahmen bleibt die Falkschule vom
23.07.2018 - 13.08.2018
geschlossen.
Der Vereinsabend entfällt in dieser Zeit.
Das Monatsendeturnier vom Juli wird nachgeholt. Der Termin wird noch bekannt gegeben.

Titel

Aus der WAZ - SKSC zurück in der NRW-Klasse

Aus dem Lokalteil der WAZ

Stefan Stobbe, Journalist für die WAZ, hat einen schönen Artikel über den Aufstieg der ersten Mannschaft und den Aussichten auf die nächste Saison verfasst:

www.waz.de/sport/lokalsport/herne-wanne-eickel/sk-sodingen-castrop-zurueck-in-der-nrw-klasse-id214878101.html

Titel

VM 2018

Die ersten Endergebnisse sind da

Werner Scheibe und Thomas Schriewer haben bereits alle Partien gespielt.
Werner hat mit dem hervorragenden Ergebnis von 9 Punkten den dritten Platz sicher.

Der aktuelle Stand:

RNr. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 P Platz
1. Werner Scheibe ** ½ 0 1 0 ½ 1 1 1 1 1 1 1 9.0 2-3
2. Frank Kowalczyk ½ ** 0 1 0 ½   1 1 ½   0 ½ 5.0 6
3. Georg Waldschmidt 1 1 ** 1   1 1 1 1 ½ 1 1 1 10.5 1
4. Martin Rubach 0 0 0 ** 0 ½   ½ 1     0 0 2.0 10-11
5. Reiner Balke 1 1   1 ** 1   1 1 1 1 1 0 9.0 2-3
6. Thomas Schriewer ½ ½ 0 ½ 0 ** ½ 1 1 1 1 0 ½ 6.5 4-5
7. Heinrich Scheibe 0   0     ½ ** 0     0     0.5 12
8. Gerd Wald 0 0 0 ½ 0 0 1 ** 1     ½   3.0 8-9
9. Paul Puchalla 0 0 0 0 0 0   0 ** 0 0 0   0.0 13
10. Michael Zygan 0 ½ ½   0 0     1 **   0 0 2.0 10-11
11. Michael Schäfer 0   0   0 0 1   1   **   1 3.0 8-9
12. Kai Müller-Kreth 0 1 0 1 0 1   ½ 1 1   ** 1 6.5 4-5
13. Eckhard Behnicke 0 ½ 0 1 1 ½       1 0 0 ** 4.0 7
Titel

Kommenden Freitag: MET Juni

Monatsendeturnier Juni

Am kommenden Freitag, 29.06.2018, wird um 20:00 Uhr das Juni-MET ausgespielt.
Wir freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme!

Turnierseite MET
Ergebnisse vom MET Mai
Tabellenstand MET

Titel

VM 2018

Reiner Balke oder Georg Waldschmidt?

Fast wäre der führende Georg Waldschmidt gestolpert. Gegen Eckhard Behnicke konnte er keinerlei Vorteil herausspielen.
Aber dann zog Eckhard zu ungeduldig im Endspiel seine Bauern noch vorne und geriet in ein verlorenes Bauernendspiel.
Somit kann Georg nur noch von Reiner Balke eingeholt werden.
Den dritten Platz wird sich höchstwahrscheinlich Werner Scheibe sichen, auch wenn er rein rechnerisch noch von Kai Müller-Kreth eingeholt werden kann.

Der aktuelle Stand:

RNr. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 P Platz
1. Werner Scheibe ** ½ 0 1 0   1 1 1 1 1 1 1 8.5 3
2. Frank Kowalczyk ½ ** 0 1 0 ½     1     0 ½ 3.5 6-7
3. Georg Waldschmidt 1 1 ** 1   1 1 1 1 ½ 1 1 1 10.5 1
4. Martin Rubach 0 0 0 ** 0     ½ 1     0 0 1.5 10-11
5. Reiner Balke 1 1   1 ** 1   1 1 1 1 1 0 9.0 2
6. Thomas Schriewer   ½ 0   0 **     1 1 1 0   3.5 6-7
7. Heinrich Scheibe 0   0       ** 0     0     0.0 12-13
8. Gerd Wald 0   0 ½ 0   1 ** 1     ½   3.0 8
9. Paul Puchalla 0 0 0 0 0 0   0 ** 0   0   0.0 12-13
10. Michael Zygan 0   ½   0 0     1 **   0 0 1.5 10-11
11. Michael Schäfer 0   0   0 0 1       **   1 2.0 9
12. Kai Müller-Kreth 0 1 0 1 0 1   ½ 1 1   ** 1 6.5 4
13. Eckhard Behnicke 0 ½ 0 1 1 ½       1  0 0 ** 4.0 5
Titel

VM 2018

Die Tabelle füllt sich

Auch letzen Freitag wurden wieder einige Partien gespielt.
Nach wie vor haben Georg Waldschmidt, Reiner Balke und Werner Scheibe Chancen auf den Titel.

Der aktuelle Stand:

RNr. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 P Platz
1. Werner Scheibe ** ½ 0 1 0   1 1 1 1 1 1 1 8.5 3
2. Frank Kowalczyk ½ ** 0 1 0       1     0 ½ 3.0 6-7
3. Georg Waldschmidt 1 1 ** 1   1 1 1 1 ½ 1 1   9.5 1
4. Martin Rubach 0 0 0 ** 0     ½       0 0 0.5 11
5. Reiner Balke 1 1   1 ** 1   1 1 1 1 1 0 9.0 2
6. Thomas Schriewer     0   0 **     1 1 1 0   3.0 6-7
7. Heinrich Scheibe 0   0       ** 0     0     0.0 12-13
8. Gerd Wald 0   0 ½ 0   1 ** 1         2.5 8
9. Paul Puchalla 0 0 0   0 0   0 ** 0   0   0.0 12-13
10. Michael Zygan 0   ½   0 0     1 **   0 0 1.5 10
11. Michael Schäfer 0   0   0 0 1       **   1 2.0 9
12. Kai Müller-Kreth 0 1 0 1 0 1     1 1   ** 1 6.0 4
13. Eckhard Behnicke 0 ½   1 1         1  0 0 ** 3.5 5
Titel

Blitzen, Blitzen, Blitzen

Rückblick auf drei Turniere mit Beteiligung SKSC-ler


Im Rahmen der "Woche des Sports - Ruhrfestspiele Recklinghausen" trug der SC Recklinghausen-Altstadt auch dieses Jahr ein Blitzturnier für 4er-Mannschaften aus dem Bezirk Herne/Vest aus.
In der Aufstellung Stefan Wickenfeld, Ingo Hille, Georg Waldschmidt und Frank Kowalczyk nahmen wir daran teil.
Nach spannenden Verlauf konnte Stefan dann den Siegerpokal entgegennehmen (Photo oben).
Für eine perfekte Organisation sorgten Udo Wickenfeld und Franz Schulze Bisping.

Bericht, Tabellen und Photos auf den Seiten des SC Recklinghausen-Altstadt 

An Fronleichnam trug der SV Waltrop sein traditionelles Blitzturnier für 4er-Mannschaften aus. Es war dieses Jahr die 62. Auflage - da ist der Titel "Tradition" wahrlich verdient.
Wie nahmen mit zwei Mannschaften teil. Die 1. Mannschaft mit Wolfgang Förster, Ingo Hille, Georg Waldschmidt und Jürgen Federau, die 2. Mannschaft mit Reiner Balke, Michael Zygan, Frank Kowalczyk und Michael Schäfer..
Die erste Mannschaft erreichte den 7. Platz, verdarb dabei in den letzten beiden Runden eine Platzierung in den Preisrängen.
Die zweite Mannschaft wurde 23.
Den Siegerpokal konnte das Team aus Wattenscheid mit nach Hause nehmen.
Hervorzuheben sind die Ergebnisse von Jürgen Federau (13,5/18 = 75% !!!) und Ingo Hille (12,5/18 = 69%).

Bericht, Photos und Ergebnisse auf der Homepage des SV Waltrop

Bereits am 13.Mai fand die Verbandsblitzeinzelmeisterschaft statt.
Mit dabei Ingo Hille, der einen guten Mittelplatz (10.) erreichte.
Sieger wurde Kevin Kahleys.

Bericht auf den Seiten des SVR

Titel

14. Hattinger Schulschachcup

 Hattinger Schulschachcup mit Jakop Straßer

Am Samstag den 9.6. fand bereits zum 14. mal der Hattinger Schulschachcup statt, ausgerichtet vom SV Welper.

Über 150 Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren zog es aus Schulen und Vereinen zu dem Turnier. Einige Spieler waren sogar aus dem fernen Münsterland extra nach Hattingen angereist.

Die Veranstaltung war wie immer hervorragend organisiert. Die Partien konnte so ohne jede Probleme ablaufen und zahlreiche Kuchen, Waffeln, Würstchen und Getränke sorgten dafür, dass alle Beteiligten auch körperlich die sechs Stunden gut überstanden.

Gespielt wurden 7 Runden im "Schweizer System", mit 15 Minuten je Spieler und Runde.

Aus terminlichen Gründen konnte dieses Mal leider nur ein Mitglied aus unserer Jugendmannschaft teilnehmen: Jakob Straßer (7 Jahre - Bild rechts) erreichte in der Gruppe der U8 einen tollen 5. Platz und musste sich nur in zwei Spielen dem Turniergewinner und dem dritten des Turniers geschlagen geben. Eine prima Leistung!

Vielen Dank an den SV Welper für ein tolles Turnier und beim nächsten Mal holen wir einen Pokal! :-)

Vielen Dank an Herrn Straßer für den schönen Bericht.

Titel

VM 2018 - Weitere Ergebnisse

Weitere Runden wurde gespielt

Nach wie vor funktioniert der Modus "Man sucht sich Freitags seine Gegner zusammen" ganz gut.
Weitere Runden wurden an den letzten beiden Freitagen ausgespielt.
Reiner Balke
, Werner Scheibe und Georg Waldschmidt haben die besten Chancen auf den Titel.

Der aktuelle Stand:

RNr. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 P Platz
1. Werner Scheibe ** ½ 0 1 0   1  1 1 1  1 1 1 8.5 1-2
2. Frank Kowalczyk ½ ** 0 1 0       1     0 ½ 3.0 6-8
3. Georg Waldschmidt 1 1 ** 1   1 1 1 1 ½ 1     8.5 1-2
4. Martin Rubach 0 0 0 **               0  0 0.0 11-13
5. Reiner Balke 1 1     ** 1       1  1 1 0 6.0 3-4
6. Thomas Schriewer     0   0 **     1 1 1 0   3.0 6-8
7. Heinrich Scheibe 0   0       ** 0      0     0.0 10-13
8. Gerd Wald 0   0       1 ** 1         2.0 9-10
9. Paul Puchalla 0 0 0     0   0 ** 0   0   0.0 11-13
10. Michael Zygan 0   ½   0 0     1 **   0 0 1.5 9-10
11. Michael Schäfer 0   0     0 0 1     **   1 2.0 10-13
12. Kai Müller-Kreth 0 1   1 0 1     1 1   ** 1 6.0 3-4
13. Eckhard Behnicke 0 ½   1 1          1  0  0 ** 3.5 5
Titel

Kommenden Freitag: MET Mai

Monatsendeturnier Mai

Am kommenden Freitag, 25.05.2018, wird um 20:00 Uhr das Mai-MET ausgespielt.
Wir freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme!

Turnierseite MET
Ergebnisse vom MET April
Tabellenstand MET